Kategorie: Gesundheit

10 Tipps gegen die Angst vor Corona

Als ich die schlimmen Bilder in Italien und anderen Ländern sah, war ich wie wohl alle Menschen geschockt. Bis zum heutigen Tag haben viele Menschen Angst, manche sogar Panik vor dem Coronavirus. Manche mussten sich von Angehörigen verabschieden oder schwere Krankheitsverläufe durchstehen und viele sind erfüllt von Trauer. Man darf… mehr >

Mein Corona Zwischenstatus

Jeder Mensch, den ich kenne, ist von der Krise betroffen und regiert darauf auf seine individuelle Art und Weise. Während manche betont sorglos sind, reicht das Spektrum bei anderen von Angst, über Abschottung und Depressionen, Wut und Empörung bis zur paranoiden Verdächtigung der Regierung, Ärzte und Pharmaindustrie. Ich persönlich bin… mehr >

Alles eine Frage der Energie

Von Fabienne Cuisinier Wieviel Energie habe ich gerade? In welchen Projekten und Aktivitäten nutze ich meine Energie bzw. habe ich vor, diese Energie heute, in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten einzusetzen? Was gibt mir Energie in meinem Leben? Wie wäre es, wenn wir uns als Energie-Wesen betrachten würden, die… mehr >

Einige Minuten am Montag Morgen

Von Fabienne Cuisinier Montag Morgen ist eine gute Gelegenheit, sich kurz Zeit für sich zu nehmen und zu überlegen, was man gerne in der neuen Woche erreichen möchte. Nicht nur die Liste der To-Dos durchgehen, nicht nur den Verpflichtungen nachgehen, nicht nur die im Kalender eingetragenen Termine wahrnehmen, sondern auch… mehr >

Burnout Prophylaxe in Form von Gruppencoaching für Manager

Von Hans Peter Wimmer Fast täglich erreichen uns Meldungen über das stetig wachsende Burnout-Risiko. „80 Prozent der Deutschen fühlen sich gestresst, jeder dritte Deutsche fühlt sich im Dauerstress und steht pausenlos unter Strom – das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage. Es zeigt, dass die Folgen von Dauerbelastung inzwischen bedrohliche… mehr >

Pillen sind besser als Coaching

Von Thomas Schulte Ungefähr drei Millionen Beschäftigte in Deutschland nehmen leistungssteigernde Medikamente. Der DAK Gesundheitsreport 2015 zeigt auf, dass dieses sogenannte Hirndoping weit verbreitet ist. Dies stimmt umso nachdenklicher, wenn man die Anzahl der Beschäftigten, die ein Coaching in Anspruch nehmen, dagegenstellt. Selbst bei optimistischster Schätzung kommt man auf höchstens… mehr >