Kategorie: Coaching

Leistung und Leichtigkeit in Anwaltskanzleien

Von Sofia Burau Vor einigen Jahren war ich glücklich, nach einem zermürbenden Jurastudium im Referendariat praktische Erfahrungen zu sammeln und spielte schon mit dem Gedanken später bei einer renommierten Kanzlei anfangen zu können. Meine Referendariats- und Studienkollegen waren alle samt hochintelligent, fleißig und kompetent. Nur eines fehlte: Führungs-, Selbstmanagement- und… mehr >

Leistung und Leichtigkeit für die SPD

Von Thomas Schulte Die SPD stagniert in den Umfragen schon seit einigen Monaten, sehr zur Enttäuschung ihrer Mitglieder und Parteifreunde. Es herrscht Ratlosigkeit. Wo könnte ein Coaching für mehr Leistung und Leichtigkeit ansetzen? An der Leistung kann es kaum liegen, gehen doch einige beachtliche Erfolge auf ihr Konto, beispielsweise die… mehr >

Burnout Prophylaxe in Form von Gruppencoaching für Manager

Von Hans Peter Wimmer Fast täglich erreichen uns Meldungen über das stetig wachsende Burnout-Risiko. „80 Prozent der Deutschen fühlen sich gestresst, jeder dritte Deutsche fühlt sich im Dauerstress und steht pausenlos unter Strom – das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage. Es zeigt, dass die Folgen von Dauerbelastung inzwischen bedrohliche… mehr >

Vormerken: Leistung und Leichtigkeit

Leistung gepaart mit Leichtigkeit, das ist es. Erst diese Kombination stellt das wahre Potenzial von Menschen, Teams und Organisationen dar. Wenn die Menschen ihre Möglichkeiten ausschöpfen und ganze Organisationen wie gut eingespielte Mannschaften agieren, dann ist ein Unternehmen nicht nur wirtschaftlich erfolgreich, sondern alle ziehen an einem Strang und alle… mehr >

Pillen sind besser als Coaching

Von Thomas Schulte Ungefähr drei Millionen Beschäftigte in Deutschland nehmen leistungssteigernde Medikamente. Der DAK Gesundheitsreport 2015 zeigt auf, dass dieses sogenannte Hirndoping weit verbreitet ist. Dies stimmt umso nachdenklicher, wenn man die Anzahl der Beschäftigten, die ein Coaching in Anspruch nehmen, dagegenstellt. Selbst bei optimistischster Schätzung kommt man auf höchstens… mehr >

Leichtigkeit in Unternehmen

Von Thomas Schulte Fühlen Sie sich gerade leicht? Geht Ihnen die Arbeit gut von der Hand oder müssen Sie sich momentan unglaublich anstrengen? Kaum etwas ist so flüchtig wie die Leichtigkeit. Arbeit und Stress dagegen sind omnipräsent und lasten schwer auf uns. Quartalsberichte, Wachstum und Produktivitätsgewinne – der Wettbewerb schläft… mehr >

Coaching für Wladimir Putin

Von Thomas Schulte Für die einen ist er ein Schurke, für andere ein Held. Manche verehren ihn, andere halten ihn für einen machtbesessenen skrupellosen Egomanen. Wer ist Wladimir Putin nun wirklich? Auf jeden Fall eine TOP-Führungskraft, die für ein ganzes Land oder gar Kontinent verantwortlich ist und die zweifellos Entscheidungen… mehr >

Gruppencoaching für Führungskräfte und das Unternehmen

Von Hans-Peter Wimmer Im Unterschied zum Teamcoaching bietet Gruppencoaching eine Plattform für berufsbezogene Beratung in einer Lerngruppe, die sich aus TeilnehmerInnen unterschiedlicher Organisationseinheiten zusammensetzt. Gruppencoaching eignet sich für alle hierarchischen Ebenen. Selbst in gut funktionierenden Arbeitszusammenhängen professioneller und erfahrener Führungskräfte gibt es Raum für Verbesserungen, Veränderungen und Entwicklung. Für solche… mehr >

Emerging Leaders

Von Thomas Schulte Ohne Nachwuchs an Führungskräften geht jedem Unternehmen früher oder später die Puste aus. Die richtigen Leute an Bord zu haben, ist ein entscheidender strategischer Wettbewerbsvorteil. Das ist bekannt und zeigt sich in der top-aktuellen Diskussion über Emerging Leaders, den Fachkräftemangel und War for Talents. Aber es gibt… mehr >

Der Weg flexibler Organisationen: Wenn die Führungskraft zum Coach wird (Teil 2)

von Silke Borgmann Fortsetzung von Teil 1 Voraussetzungen für die Implementierung von Coaching als Führungsinstrument Bei der Einführung von Coaching als Führungsinstrument handelt es sich nicht um die Prägung eines neuen Führungsstils. Vielmehr geht es um eine kulturelle Transformation. Grundlage für diese ist die Haltung des einzelnen Mitarbeiters, der… mehr >