„Das Aha-Erlebnis ist der Anfang aller Veränderung“

Ich coache Führungskräfte, Teams und Hierarchieebenen. Bei Bedarf auch gerne die gesamte Organisation.

Meine Kunden wollen weiterkommen im Leben und im Beruf. Sie wollen ihre Zeit sinnvoll nutzen und ihre Potenziale heben.

Ungenutzte Potenziale faszinieren mich und das Spektrum der Möglichkeiten ist immens. Um dem gerecht zu werden, habe ich, trotz reichlich Berufserfahrung als Banker und Berater, sechs unterschiedliche Coaching-Trainings absolviert und circa hundert Tagen auf Coaching-Konferenzen verbracht. In den darauffolgenden Jahren entstanden sechs Coaching-Bücher und über hundert Fachartikel.

Meine Kunden haben viel erreicht. Trotzdem wollen sie weiterkommen. Das Elixier dieser Veränderung sind zielgerichtete Aha-Erkenntnisse mit den sich daraus ergebenden Chancen.

Ich habe viele Berufe ausgeübt, kenne unzählige Organisationen, kenne die Welt der Berater, Trainer und Coaches. Die Welt des Coachings gefällt mir am besten. Mit Abstand. Meine Kunden wollen auch gar keinen Berater, der ihnen das Problem aus der Hand nimmt. Sie wollen einen ehrlichen Begleiter und Probleme für ihr persönliches Wachstum nutzen.

Meine Kunden glauben nicht an brutale Ehrlichkeit, sondern an die individuell angepasste größtmögliche Direktheit. Sie wollen auch kein Sammelsurium an Coaching-Tools. Wenn meine Kunden „keine Zeit“, „keine Ahnung“ oder „geht nicht“ sagen, möchten Sie einen Coach, der das erst einmal nicht einfach als unveränderlich akzeptiert.

Beeindruckt hat mich ein Staubsaugervertreter im Fernsehen, der gesagt hat, dass jede zugeschlagene Tür ihn ein wenig zu einem besseren Menschen gemacht hat. Meine Kunden sehen Rückschläge als Chancen. Coaching ist eine gute Möglichkeit, das meiste daraus zu lernen.

Viele Organisationen erreichen nie ihr volles Potenzial und viele Menschen bereuen irgendwann, dass sie etwas nicht getan haben, weil sie nicht wussten, wie, oder sich nicht trauten. Meine Mandanten gehören nicht dazu.

Was können wir für Sie, Ihr Team oder
Ihre Organisation tun?